Unser Trainerstab

Registrierung

Du hast noch kein Benutzerkonto hier im Forum? Registriere dich kostenlos, um in allen Foren lesen und schreiben zu können und nimm dann im Brustring-Forum teil.

  • Techniktrainer: Nathaniel Weiss

    Nation: USAGeburtsdatum: 16.07.1987
    Im Verein seit: 01.07.2021Vertrag bis: 30.06.2024
    Trainerprofil: vfb.de, transfermarkt.de,
    Frühere Vereine: 1. FC Nürnberg, Greuther Fürth, Seligenporten


    Athletiktrainer: Matthias Schiffers

    Nation: DeutschlandGeburtsdatum: 27.04.1982
    Im Verein seit: Juni 2010Vertrag bis: -
    Trainerprofil: vfb.de, transfermarkt.de,
    Frühere Vereine: Alemannia Aachen


    Leiter Prävention und Rehabilitation: Martin Franz

    Nation: DeutschlandGeburtsdatum: 04.03.1982
    Im Verein seit: 01.07.2017Vertrag bis: -
    Trainerprofil: vfb.de, transfermarkt.de
    Frühere Vereine: TuS Metzingen, SpVgg Geratal, DFB


    Spielanalyst: Marcus Fregin

    Nation: DeutschlandGeburtsdatum: 13.03.1986
    Im Verein seit: 2014Vertrag bis: -
    Trainerprofil: vfb.de, transfermarkt.de
    Frühere Vereine: -


    Performance-Analyst: Jan Schimpfchen

    Nation: DeutschlandGeburtsdatum: 11.03.1988
    Im Verein seit: 01.07.2022Vertrag bis: -
    Trainerprofil: vfb.de, transfermarkt.de
    Frühere Vereine: Benfica Lissabon

    Einmal editiert, zuletzt von bulinews (5. Juli 2023 um 20:17) aus folgendem Grund: Kern und Lesser entfernt

  • Ich wollte mal einfach sagen wie erleichtert ich bin, dass Oliver Bartlett schon wieder Geschichte ist. Die Gründe sind glaube ich nicht bekannt. Keine Ahnung ob er nur wegen Mislintat hier arbeiten wollte oder ob Mislintat ihn schon decken musste. Egal.

    Ein Athletiktrainer mit dem schlechten Ruf hätte wohl immer bei Verletzungen für Spekulationen gesorgt.

    Einfach mal Glück gehabt.

  • Zitat

    Bischofberger hat sich initiativ beworben und wechselt zu den Weiß-Roten. Er kümmert sich zukünftig im Team von Mathias Munz, dem „Manager Science, Technology & Innovations“ beim VfB, unter anderem um die Vor- und Nachbereitung der Spiele des Profiteams.

    VfB Stuttgart: Neuer Datenanalyst kommt aus Wien
    Neuzugang für das Data- und Analyseteam des VfB Stuttgart. Ein Sportwissenschaftler kommt aus Wien an den Neckar.
    www.stuttgarter-nachrichten.de

    Twitter-Account des Neuzugangs: http://www.twitter.com/vfbtaktisch

    Er hat bisher auch die Taktikanalysen für StN geschrieben.

  • Zitat

    Bischofberger hat sich initiativ beworben und wechselt zu den Weiß-Roten. Er kümmert sich zukünftig im Team von Mathias Munz, dem „Manager Science, Technology & Innovations“ beim VfB, unter anderem um die Vor- und Nachbereitung der Spiele des Profiteams.

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stu…bfd247bd82.html

    Twitter-Account des Neuzugangs: http://www.twitter.com/vfbtaktisch

    Er hat bisher auch die Taktikanalysen für StN geschrieben.

    Bischofberger, Top Mann! Das sind genau die Leute, die ich mir in dem Bereich wünsche! :thumbup: :thumbup:

  • Zitat

    Bischofberger hat sich initiativ beworben und wechselt zu den Weiß-Roten. Er kümmert sich zukünftig im Team von Mathias Munz, dem „Manager Science, Technology & Innovations“ beim VfB, unter anderem um die Vor- und Nachbereitung der Spiele des Profiteams.

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stu…bfd247bd82.html

    Twitter-Account des Neuzugangs: http://www.twitter.com/vfbtaktisch

    Er hat bisher auch die Taktikanalysen für StN geschrieben.

    Es wäre besser der VfB würde neue BL taugliche Spieler verpflichten statt sich immer mehr um die Erweiterung seines aufgeblähten Manager- und Beraterkaders zu kümmern. Der VfB hat bald mehr sogenannte Spezialisten als Vereinsmitglieder. Kein Wunder dass der Verein bald darum kämpfen muss um überhaupt noch die Lizenz für die BL zu bekommen. Und die StN sind nicht mehr das was sie mal waren.

  • https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stu…bfd247bd82.html

    Twitter-Account des Neuzugangs: http://www.twitter.com/vfbtaktisch

    Er hat bisher auch die Taktikanalysen für StN geschrieben.

    Es wäre besser der VfB würde neue BL taugliche Spieler verpflichten statt sich immer mehr um die Erweiterung seines aufgeblähten Manager- und Beraterkaders zu kümmern. Der VfB hat bald mehr sogenannte Spezialisten als Vereinsmitglieder. Kein Wunder dass der Verein bald darum kämpfen muss um überhaupt noch die Lizenz für die BL zu bekommen. Und die StN sind nicht mehr das was sie mal waren.

    Sehe ich auch so ungefähr.

    Und mal ehrlich braucht man eigentlich wirklich auch noch Daten um unser Gebolze zu analysieren?

    Also ich kann das so, da brauche ich keine Daten!

  • Es wäre besser der VfB würde neue BL taugliche Spieler verpflichten statt sich immer mehr um die Erweiterung seines aufgeblähten Manager- und Beraterkaders zu kümmern. Der VfB hat bald mehr sogenannte Spezialisten als Vereinsmitglieder. Kein Wunder dass der Verein bald darum kämpfen muss um überhaupt noch die Lizenz für die BL zu bekommen. Und die StN sind nicht mehr das was sie mal waren.

    Sehe ich auch so ungefähr.

    Und mal ehrlich braucht man eigentlich wirklich auch noch Daten um unser Gebolze zu analysieren?

    Also ich kann das so, da brauche ich keine Daten!

    Es ist besser man erwähnt die Daten nicht. Man schadet sich nur selbst.

  • Es wäre besser der VfB würde neue BL taugliche Spieler verpflichten statt sich immer mehr um die Erweiterung seines aufgeblähten Manager- und Beraterkaders zu kümmern. Der VfB hat bald mehr sogenannte Spezialisten als Vereinsmitglieder. Kein Wunder dass der Verein bald darum kämpfen muss um überhaupt noch die Lizenz für die BL zu bekommen. Und die StN sind nicht mehr das was sie mal waren.

    Wer den Bedarf für solche Spezialisten in 2023 nicht sieht (und Bischofberger ist ein guter Name in der Szene), stellt im Kopf wahrscheinlich noch mit Libero und Vorstopper auf.

  • Es wäre besser der VfB würde neue BL taugliche Spieler verpflichten statt sich immer mehr um die Erweiterung seines aufgeblähten Manager- und Beraterkaders zu kümmern. Der VfB hat bald mehr sogenannte Spezialisten als Vereinsmitglieder. Kein Wunder dass der Verein bald darum kämpfen muss um überhaupt noch die Lizenz für die BL zu bekommen. Und die StN sind nicht mehr das was sie mal waren.

    Sehe ich auch so ungefähr.

    Und mal ehrlich braucht man eigentlich wirklich auch noch Daten um unser Gebolze zu analysieren?

    Also ich kann das so, da brauche ich keine Daten!

    Es wäre besser der VfB würde neue BL taugliche Spieler verpflichten statt sich immer mehr um die Erweiterung seines aufgeblähten Manager- und Beraterkaders zu kümmern. Der VfB hat bald mehr sogenannte Spezialisten als Vereinsmitglieder. Kein Wunder dass der Verein bald darum kämpfen muss um überhaupt noch die Lizenz für die BL zu bekommen. Und die StN sind nicht mehr das was sie mal waren.

    Wer den Bedarf für solche Spezialisten in 2023 nicht sieht (und Bischofberger ist ein guter Name in der Szene), stellt im Kopf wahrscheinlich noch mit Libero und Vorstopper auf.

    Der VfB wird trotz diesem Superspezialisten weiterhin die meisten Spiele verkacken. Ganz einfach weil er die Spieler nicht besser machen kann. Da wird sich nichts ändern. Der wird höchstens in Konflikt mit dem Trainer kommen der sich nicht hineinreden läßt. Das Einzige was der nach den Spielen sagen kann ist "wir haben nicht gut gespielt."

    Und ich stell im Kopf gar nichts auf weil es beim VfB egal ist welcher Spieler auf welcher Position spielt. Vielleicht wäre ein Libero und ein Vorstopper gar nicht schlecht für den VfB. Aber der VfB wäre nicht mal dazu in der Lage weil dazu die Spieler fehlen.

  • Es wäre besser der VfB würde neue BL taugliche Spieler verpflichten statt sich immer mehr um die Erweiterung seines aufgeblähten Manager- und Beraterkaders zu kümmern. Der VfB hat bald mehr sogenannte Spezialisten als Vereinsmitglieder. Kein Wunder dass der Verein bald darum kämpfen muss um überhaupt noch die Lizenz für die BL zu bekommen. Und die StN sind nicht mehr das was sie mal waren.

    Wer den Bedarf für solche Spezialisten in 2023 nicht sieht (und Bischofberger ist ein guter Name in der Szene), stellt im Kopf wahrscheinlich noch mit Libero und Vorstopper auf.

    Aber es hilft doch nichts. Die Spieler spielen weiter schlecht und unpassende Trainer werden weiter geholt.

  • Hab sein Buch gelesen. War anspruchsvoll und gut.

    Meine Denke ist ob die Datenanlyse auch Hand in Hand mit der Scouting - Abteilung zusammenarbeitet

    da könnte man dann die entsprechenden Lücken im eigenen System erkennen und mit Spielerverpflichtungen

    Abhilffe schaffen.

    Aber da müsste ein umdenken stattfinden => Beine statt Steine.

Letzte Aktivitäten im Forum